Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 06. März 2015

ich werd bald wahnsinnig!

hallo,
nach einer gruselig-grässlichen langwierigen brustentzündung (wegen einem milchstau), mit fieber und schüttelfrost, sitze ich jetzt nach 4 tagen hier und habe schon wieder eine dicke, knubbelige stelle in der rechten brust!!!!!!!!! (ich nehm immernoch antibiotikum wegen der alten stelle!)
mein kleiner mag ausgerechnet diese brust nicht so gerne...
ich weiss nicht, ob es von der entzündung kommt, oder ob schon wieder ein milchgang verstopft ist, keine ahnung, aber ich werde bald wahnsinnig! immer diese schmerzen und die mühe ,dass das baby nur ja diese stelle leer bekommt!!! ich hab da schon angst dasse s wieder so schlimm wird!
ich mag endlich wieder ganz normal und entspannt stillen!!!!
wenn schon wieder was verstopft ist, wie bekomme ich den kanal wieder frei, bevor wieder fieber kommt? (die stecknadelmethode ist mir ein bischen zu gruselig...wüsste garnicht wo ich da suchen sollte)
wenn er diese brust nicht mag... HILFE!
frustrierte grüße
tatjana
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

  • Sex nach der Geburt

    Mit der Geburt eines Kindes verändern sich in der Regel auch die Paarbeziehung und der Sex. Gerade für Eltern, die ihr erstes Kind bekommen haben, bedeutet das, dass aus dem... Mehr...

  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang