Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 25. September 2016
Menu

Ich habe eine Frage zu beissen und Iboprofen wg. Kreuzschmerzen. Danke

Hallo,

ich habe meine Fragen auch im Langzeitstillforum gestellt.

Ich bin über jede Antwort und Tipp dankbar.

Tom ist jetzt 5,5 Monate alt und seit 4,5 Wochen sind

die ersten Zähnchen da. Erst war die rechte Brust verbissen

was nach einer Woche wieder geheilt war durch die Multimam-

Kompressen und jetzt ist die linke und rechte Brust verbissen.

Das tut schön weh. Ich nehme wieder die Multimam-

Kompressen. Warum beisst er? Ist es nur eine Phase?

Ich wollte eigentlich noch paar Monate stillen. Was habt ihr

noch für einen Tipp für eine schnelle Heilung?

Dann hab ich so Kreuzschmerzen, das ich ohne Schmerz-

tabletten nicht auskomme. Ich versuche nur eine Iboprofen

am Tag zunehmen. Ist es ok? Nach Ostern geh ich zu Arzt.

Es ist jetzt der 3. Tag mit Schmerzmittel.

Vielen Dank für eine Antwort.

LG

Bianca

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang