Ein Angebot von Lifeline
Montag, 30. März 2015

Was hilft gegen Verstopfung?

Hallo!
Ich habe etwas ganz Einfaches und zudem noch seeeehr Leckeres als meine Geheimwaffe gegen Verstopfungen entdeckt - Trockenpflaumen. Besonders lecker sind die von Aldi. Mir reichen 6-10 Stück abends als Dessert, da gibt es direkt morgens tolle Wirkung ;-) Schon in der ersten SS habe ich auf diese Weise mein "Problemchen" gelöst... Später beim Stillen natürlich nicht mehr (weil das Baby davon extreme Blähungen bekommt).
Was ebenfalls gut hilft: 2-3 Birnen und hinterher Naturjoghurt essen, und schon wird die Verdauung angekurbelt.
Nun ja, dies hilft natürlich nicht bei jedem gleichermaßen, aber einen Versuch ist es wert.
Ich hoffe meine Tipps helfen dir etwas.
LG Tanja
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Sex in der Schwangerschaft ist grundsätzlich möglich und für das Ungeborene ungefährlich. Liegen keine besonderen Komplikationen in der Schwangerschaft vor, steht sexuellen... Mehr...

  • Schwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

  • Erbrechen bei Säuglingen und Kindern

    Erbrechen bei Säuglingen und Kindern dient in erster Linie zum Schutz vor Krankheitserregern oder schädlichen Stoffen im Verdauungssystem und ist meist harmlos. Treten aber noch... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang