Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 03. Juli 2015
Menu

Vegetarier

Hallo rehtse,

also meine Freundin ist (war) auch sehr lange Vegetarierin und als sie schwanger war, sagte der Arzt, sie müsse halt darauf achten, genug Milchprodukte, viel Soja und Eisenzusätzezu sich nehmen. Lustigerweise hat meine Freundin aber angefangen, wieder Fleisch zu essen, nach 10 Jahren ohne.

Sie meinte, sie hat extreme Lust drauf gehabt und deshalb etwas gegessen. ich denke insgesamt ist nur die Ausgewogenheit wichtig.

In dem Artikel hier ist auch ein Absatz über Vegetarier drin:

http://www.9monate.de/ernaehrung_in_der_schwangerschaft.html

Liebe Grüße und alles Gute :IN LOVE:

Marleen

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 03.05.2009, 10:11 Uhr  |  Antworten: 1
    Ich bin seit Rund 6 Jahren vegetarier und hab seither Probleme mit der...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24. Schwangerschaftswoche auf... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang