Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 31. Januar 2015

Vitaminzufuhr (auch für Allergiker)

Der letzte Beitrag ist zwar schon längere Zeit her, jedoch wollte ich meinen Senf dazu geben, da es auch jetzt noch werdende Muttis interessieren könnte.
Ich bin zwar keine Vegetarierin, jedoch kenne ich das nur zu gut, dass ständig Vitamine fehlen....Bis zu dem Zeitpunkt, als für mich feststand, dass ich schwanger werden möchte habe ich jahrelang Eisen-, sowie auch Jodpräparate zu mir nehmen müssen =-O . Nachdem mir meine Frauenärztin dann dazu riet, Folsäure zusätzlich zu nehmen (da FS ja sehr wichtig für eine gesunde Entwicklung unserer Kleinen), war ich erst mal nicht so begeistert.... %)
Nachdem ich mich dann lange über geeignete, und natürlich auch kostengünstige Produkte informiert habe, wurde ich fündig :JOKINGLY:
Babyforte (www.babyforte.de) ist ein spitzen Produkt was alles in einem hat und es ist sogar noch Laktose und Gluten frei :OK: (Für mich eher uninteressant, da ich so nicht an einer Lebensmittelunverträglichkeit leide, aber das könnte euch ja interessieren :THUMBS UP: ) Jetzt habe ich jeden Tag nur noch ein Präparat nehmen müssen, statt drei verschiedene :-) Ich bin wirklich wahnsinnig zufrieden und für die hoffentlich baldige erneute SS, weiß ich auch schon was ich dann guten Wissens und Gewissens kaufen kann :-) Sodass mein Nährstoffhaushalt auch gut abgedeckt ist für mich und meine Kleine (Ich hoffe diesmal auf ein kleines Mädchen, da ich den Bub schon habe [:-} )
Liebe Grüße
Lisa-Marie mit Ben
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • PCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • Utrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Die fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich. Mehr...

  • Schwanger? 16 typische Anzeichen

    Übelkeit, Ziehen im Bauch und überhaupt ist diesmal alles anders - bin ich schwanger? Frauen horchen in sich hinein und deuten vieles als Zeichen für eine Schwangerschaft. Welche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang