Mittwoch, 23. Juli 2014

Kopfschmerztabletten

Hallo!
In den ersten Wochen, wenn du noch gar nicht weißt ob du schwanger bist ist es nicht so schlimm wenn du Schmerzmittel eingenommen hast. Genauso wieAlkohol trinken und rauchen. Der kleine Embryo ist entweder so robust dass es ihm nichts ausmacht oder du hast einen Abgang bevor du überhaupt merkst dass du schwanger bist.
Solltest du dir sicher sein, dass du schwanger bist, kannst du trotzdem Paracetamol einnehmen. Andere Präparate wie z.B. Ibuprofen oder Aspirin solltest du vermeiden. Am Besten immer den Arzt fragen was du nehmen darfst.
LG Grüße Karin (14+2)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 30.09.2009, 14:07 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo, zu den ersten 2 Wochen habe ich das gleiche gehört. Meine Hebamme...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt...

  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte.

  • Die häufigsten Fragen zum StillenDie häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben.

  • Eisprung – Symptome und AnzeichenEisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es nützlich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den...

  • Verstopfung bei Babys (Säuglingen) und KindernVerstopfung bei Babys (Säuglingen) und...

    Verstopfung (Obstipation) ist bei Säuglingen und Kindern nicht immer leicht zu erkennen. Denn besonders bei gestillten Babys kann die Häufigkeit des Stuhlgangs stark variieren....

  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts....

  • Brei-RezepteBrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier...

  • Erste Hinweise auf eine SchwangerschaftErste Hinweise auf eine Schwangerschaft

    Manche Frauen spüren bereits sehr früh, dass sie schwanger sind. Ein klassischer Hinweis ist die morgendliche Übelkeit, doch längst nicht alle Frauen leiden darunter. Es gibt...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang