Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 28. November 2014

Kopfschmerztabletten

Hallo,

zu den ersten 2 Wochen habe ich das gleiche gehört.

Meine Hebamme sagte aber, dass ich nach der 12. SSW wieder Paracetamol nehmen dürfe, aber auch nur ab und an und nichts anderes. Vorher würde sie von Schmerzmitteln abraten.

Oft hilft auch ein bisschen mehr Bewegung gegen allerhand Wehwehchen, ich bin immer der Ansicht, dass man nicht nur das Symptom bekämpfen sollte, sondern die Ursache. Schmerzen sind ja eigentlich ein Warnsignal, was dir sagen soll, wenn etwas nicht stimmt.

Ich selbst hatte so um die 12. Woche jeden Tag von früh bis spät Kopfschmerzen, die erst weggingen, als ich mir wieder mehr Zeit für Ruhepausen und Sport genommen hatte.

lg, Joy :ROSE:

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 26.02.2011, 11:39 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, ich habe auch von meiner Ärztin gesagt bekommen das vor der 12....  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Utrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Die fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang