Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 02. August 2015
Menu

Keine Grapefruits???

Moin!

...öhöm, ist jetzt mal nur eine "Legende", aber meine Ex-SchwieMu erzählt mal, dass sie in der Schwangerschaft mit meinem Ex sehr viele Pampelmusen gegessen hatte und davon angeblich, laut ihrer Aussage, ihre Fruchtblase sehr fest geworden wäre, bzw. dass die nicht platzen wollte während der Entbindung und diese kurz vorher noch "geöffnet" werden musste :-X ... Wiegesagt, keine Ahnung ob da wirklich ein Zusammenhang besteht. Eine erfahrene Hebamme weiß das sicher Bescheid. ...

Lieben Gruß Turbobiest

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Babybrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Sex nach der Geburt

    Mit der Geburt eines Kindes verändern sich in der Regel auch die Paarbeziehung und der Sex. Gerade für Eltern, die ihr erstes Kind bekommen haben, bedeutet das, dass aus dem... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Pille danach

    Gerissenes Kondom, vergessene Pille: Bei einer Verhütungspanne ist für Frauen guter Rat oft teuer. Um auf Nummer sicher zu gehen , sollte im Zweifelsfall die Pille danach... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang