Freitag, 18. April 2014

Re: Kaffee und Alkohol in der Früh-SS?

Ich glaube, dass der Körper schon danach verlangt, was er braucht. Ich habe vor meiner SS fast ausschließlich Schoki gegessen, seit ich ss bin, hab ich da keinen Appetit mehr drauf (bis auf Ausnahmen wie Kakao z.B.).
Mein FA meinte, dass Alkohol in Maßen in Ordnung ist, also zu Silvester mal mit einem Glas Sekt anstoßen sei völlig in Ordnung. Man darf es halt nicht übertreiben. Mein Glück: mir schmeckt Alkohol nicht. :-)
Rauchen ist natürlich absolutes Tabu, genauso wie Passivrauchen (das schaffe ich nicht, auf der Arbeit wird geraucht, im Lokal, mein Partner raucht auch...). Ich bin (fast schon millitante) Nichtraucherin, seitdem bin ich da noch penibler als sonst...
Bei rohem Fleisch sollte man vorsichtig sein, meinte mein FA... ich überlege, ob ich mir Sushi gönne oder nicht, habe da Heißhunger drauf und überlege, ob ich es riskieren soll... ;-) Aber ich hatte noch nie *toi toi toi* eine Lebensmittelvergiftung, also warum sollte mir ausgerechnet jetzt was passieren?!
LG
Jana mit Knöpfchen 9+5
Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang