Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 20. Dezember 2014

Kaffee und Alkohol in der Früh-SS?

Also, ich bin auch kein Verächter von Bierchen oder Schnäpschen.
Seit der Schwangerschaft achte ich aber mehr drauf.
D.H. ich trinke nix was mehr als 10% vol. alkohol hat. Also nur noch weinchen oder mal ein bier. Und dann auch nur ein Glas und natürlich nicht täglich.
Ich hab aber auch gelesen, das gegen ein tägliches Glas Wein wohl nichts sprechen würde. Die ersten Monate hab ich trotzdem enthaltsam gelebt. Da hier die Organe angelegt werden, war mir das sicherer.
Mittlerweile ist bei mir nur noch wachsen angesagt, und da trinke ich auch mal ein Glas Wein alle 2 Wochen.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • PCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • Utrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang