Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 02. September 2015
Menu

Re: Kaffee und Alkohol in der Früh-SS?

Hallo Claudia,
gottseidank gibt es noch andere wie mich -> dich! Ich habe beim Lesen in diesen Foren schon etwas die Krise gekriegt, fand doch einge Einträge sehr extrem. Besonders jemand, der sich in der Geburtsliste mit Ende August eingetragen hat - meiner Rechnung nach hatte die gute vor 5 Tagen ihre Mens... Ich meine, es gibt doch auch noch ein Leben neben/nach der SS? Zählz man wirklich jeden Tag?
Ansonsten glaube ich, was mir gut tut etc... Jeden Tag ein Glas Wein ist sicher etwas viel, aber so schlimm kann doch mal ein Glas Sekt zum Anstossen auch nicht sein... Wenigestens rauche ich nicht.
Liebe Grüße
Corinna (4+0, wenn ich nicht spinne...)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

  • Babybrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang