Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 24. September 2014

Re: Kaffee und Alkohol in der Früh-SS?

Hi Conny!
Am Anfang wandert das befruchtete Ei erst in die Gebärmutter-dann nistet es sich ein-d.h. es hat noch garkeine Verbindung zu Deinem Körper-erst so richtig, wenn die Nabelschnur dran ist!
Also, ich trink die ganze SS über schon Kaffee-2-3 Becher am Tag (also-zu meiner Rettung-halb Milch halb Kaffee) koffeinfreier Kaffee wäre garkein Problem-den könntest weiter literweise trinken.
Ich hab am Anfang der SS auch hier und da mal ein Bier getrunken-ich war schon schwanger an meinem Geburtstag und wusste nichts-da hab ich auch gut gepichelt-2 Tage vor dem pos. SS-Test war ich auf nem Geburtstag-da hab ich 3 Schnäpse getrunken.. (bin ungeplant schwanger geworden...hat mich dann 2 Tage später auch ziemlich umgehauen)
Inzwischen leb ich Alkoholfrei-aber ich weiß auch von z.B. nem Frauenarzt, der seiner Frau in der SS jeden Abend ein Glas Weißwein empfohlen hat..
Ich würd das an Deiner Stelle erstmal locker sehen-wenns der Mama gut geht, kanns dem Kind so schlecht nicht gehen-meine Devise.
Sodele-wahrscheinlich werd ich jetzt gesteinigt oder aus dem Forum verbannt ;o))
GLG
Claudia+Made(28+6)
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Eisprung – Symptome und AnzeichenEisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Blutungen in der SchwangerschaftBlutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und MenstruationsstörungenBlutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • MittelschmerzMittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Brei-RezepteBrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Die fruchtbaren TageDie fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich. Mehr...

  • FehlgeburtFehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang