Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 31. Juli 2015
Menu

Kaffee und Alkohol in der Früh-SS?

Auch wenn die Frage schon alt ist: Alkohol sollte in der SS absolut Tabu sein. Es gibt nämlich keine Grenze ab der Alkohol schädlich für das Embryo ist, schon eine ganz kleine Menge zum falschen Zeitpunkt kann Schäden auslösen. Selbst ein Glas Sekt kann schon zu viel sein. Folgen reichen von Intelligenzminderung, über Verhaltensauffälligkeiten bis zu körperlichen Fehlbildungen.
Bei Kaffee ist das etwas anderes, er führt nicht zu Fehlbildungen kann aber zu einem geringeren Geburtsgewicht führen. Wer Probleme mit der Versorgung des Babies hat z.B. eine Plazentainsuffiziens oder zu Fehlgeburten und vorzeitigen Wehen neigt, sollte Kaffee vermeiden - sonst ist er zum Mindestens in Maßen genossen ungefährlich.
LG
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom)

    Eierstockkrebs gehört zu den tückischen Krebserkrankungen der Frau. Da die Heilungschancen maßgeblich davon abhängen, in welchem Stadium der Eierstockkrebs entdeckt wird, ist hier... Mehr...

  • Antibabypille (Die Pille)

    Die Antibabypille oder einfach nur "die Pille" ist die am häufigsten angewandte Form der hormonellen Verhütung. Die Vermeidung der Schwangerschaft beruht auf der regelmäßigen... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang