Donnerstag, 24. Juli 2014

Gestationsdiabetes oder doch nicht???

Hallo!
Ach ich weiss inzwischen echt nicht mehr weiter:
ich habe in der 25.ssw den OGTT gemacht: Ergebnis: 108-145-104
der Rat des Internisten- Ernährungsumstellung und erneuter OgTT in der 29.SSW: die Werte dann 98-172-128;
noch strengere "Diät" und heute dann (31.SSW) der 3. OgTT: diesmal 91-182-130
Der Internist meint dazu, es ist grenzwertig, soll weiterhin auf meine Ernährung achten.
Mein FA hat die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und meint, ich gehöre unbedingt mit Insulin eingestellt.
Was soll ich denn jetzt machen??
wie waren eure Werte und was wurde euch geraten??
:-X
LG Tini
P.S. achja, bisher habe ich nur 2kg zugenommen
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte.

  • Flüssigkeit aus der BrustwarzeFlüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und...

  • Schwanger? 16 typische AnzeichenSchwanger? 16 typische Anzeichen

    Übelkeit, Ziehen im Bauch und überhaupt ist diesmal alles anders - bin ich schwanger? Frauen horchen in sich hinein und deuten vieles als Zeichen für eine Schwangerschaft. Welche...

  • Befruchtung (Konzeption)Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu...

  • Geburt einleiten: Welche Methoden gibt es?Geburt einleiten: Welche Methoden gibt es?

    Zur Geburtseinleitung gibt es unterschiedliche Methoden. Sofern der Muttermund reif ist, wird in Kliniken meistens ein Wehentropf verwendet. Prostaglandinpräparate werden...

  • KiSS-SyndromKiSS-Syndrom

    Mit KiSS-Syndrom wird eine Fehlstellung der Kopfgelenke beim Neugeborenen bezeichnet, die ihre Ursachen in einer ungünstige Lage des Babys im Mutterleib haben kann, aber auch in...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt...

  • Eisprung – Symptome und AnzeichenEisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es nützlich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den...

  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts....

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang