Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 09. Februar 2016
Menu

Feta

Hallo Zusammen,
ich bin in der 8.SSW und eigentlich ein leidenschaftlicher Feta Esser.Besonders diese kleinen Stücke in Kräutern und Öl eingelegt...
Könnt ihr mir bitte sagen, ob Feta aus Rohmilch hergestellt wird oder würde das extra gekennzeichnet sein. Auf dem Glas steht,daß es aus deutscher Kuhmilch ist...weiter steht da nix...
Kann mir jemand helfen? Und wie ist das mit Mozarella?Auch da steht meistens nix drauf?!
Für Eure Hilfe bin ich dankbar.
Gruß aus der Heide
Tina
Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Bisherige Antworten
  • 30.09.2006, 23:28 Uhr  |  Antworten: 0
    Soweit ich informiert bin, ist fast jeder Feta u. jede MOzarella aus...  Mehr...
  • 03.10.2006, 19:43 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Tina, m.W. ist Rohmilchkäse kennzeichnungspflichtig, d.h. es MUSS...  Mehr...
  • 26.11.2006, 13:53 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Tina, Rohmilchkäse muß in Deutschland extra ausgezeichnet werden....  Mehr...
  • 28.01.2007, 17:26 Uhr  |  Antworten: 0
    Also, ich esse das auch sehr gerne. Feta und Mozarella die aus Kuhmilch...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Schwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Sauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang