Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 26. Oktober 2014

Ernährung umgestellt

Wir haben bereits schon eine Tochter und werden im August hoffentlich unser zweites Kind gesund auf die Welt bringen. Enni hat unser Leben komplett auf den Kopf gestellt! Natürlich zum Positiven. Unter anderem versuchen wir uns besser zu ernähren, d.h. wir kaufen (wenn es der Geldbeutel hergibt) im Bio Laden ein.
Um unsere Erfahrungen mit anderen zu teilen, haben wir im Februar diesen Jahres eine kleine Internetseite ins Leben gerufen. Sie heißt www.bio-ratgeber.de . Auf dieser Seite wollen wir Tipps zur Ernährung, Energiesparen, Textilien usw. geben. Die Seite ist noch sehr neu und nicht sehr umfangreich, aber mit einigen Themen haben wir schon begonnen. Es würde uns freuen, wenn Ihr uns mal auf der Seite besucht und uns etwas Feedback gebt. Was gefällt Euch, was nicht, welche Themen würdet Ihr Euch wünschen? Also, schaut mal auf www.bio-ratgeber.de , danke für Eure Hilfe!
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 18.11.2007, 19:29 Uhr  |  Antworten: 0
    Da ich so wie so wenig Fleisch esse, habe ich während der Schwangerschaft...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • SchwangerschaftstestsSchwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und MenstruationsstörungenBlutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur FehlgeburtDie häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösenWehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • MittelschmerzMittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der BrustwarzeFlüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang