Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 24. Mai 2016
Menu

Erfahrung mit Bryophyllum in der Kinderwunschzeit?

Hallo afrodita,
deine frage ist zwar schon lange her, aber vielleicht schaust du ja nochmal rein...
Ich habe bryophyllum comp. globuli nach der künstl. befruchtung zur unterstützung der einnistung genommen.
Lese auch immer wieder, dass das einige frauen machen.
Vielleicht konnte dir das jetzt noch helfen?
LG feenglanz mit :IN LOVE: 15.woche
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starke Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Husten beim Baby

    Husten beim Baby ist in erster Linie ein Symptom und oftmals keine eigenständige Erkrankung. Viele Ursachen können für Husten bei Säuglingen in Frage kommen, die meisten sind... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang