Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 23. November 2014

Wunde Brustwarzen

Hallo Mini,

da hast du aber echt Pech, dass die neuen Zähne mit dem Gezappel zusammenfallen... Normal hat man evtl. für ein paar Tage empfindliche "Druckstellen" von den obere Schneidezähnen. Und recht schnell "Hornhaut", wo es darauf ankommt. ;-)

Eine Maßnahme wäre, sie kurz abzudocken, wenn sie anfängt zu zappeln. Ganz schlicht, ohne Groll o.ä.

Für die wunden Stellen lannst du dir in der Apotheke eine Wund- und Heilsalbe geben lassen, Arnika-/Aloe Vera-Tinktur oder Multi MaM-Kompressen.

So sollte der Spuk in wenigen Tagen beseitigt sein.

LG, Sonne

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sauna tut Schwangeren gut - in MaßenSauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die BasaltemperaturkurvenAuswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang