Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 26. Oktober 2014

Trinkverhalten, Baby macht Nacht zum Tag

Hallo

Meine fast 8monatige Tochter wurde bis zum 6. Monat voll gestillt und im Moment bekommt sie mittags einen Gemüsebrei und am späteren Nachmittag einen Obstmus mit Getreide. Stillen tagsüber ist fast unmöglich, denn sie scheint ständig abgelenkt und setzt ab, obwohl ich im abgedunktelten Raum in Ruhe ihr die Brust anbiete. Heute hat sie tagsüber gar nichts getrunken. In der Nacht trinkt sie dabei gefühlte 28 mal in trance, nein ab 20 Uhr bis 7 Uhr ca. 5 mal. Der Kinderarzt meinte vor 2 Monaten, dass sich das mit der Zeit gibt und einpendelt.

Bis jetzt hat sich aber überhaupt nichts verändert, im Gegenteil, nachts trinkt sie noch mehr. Wie kann ich diesen Rhythmus anpassen, sodass sie tagsüber auch ihre Portionen Muttermilch bekommt. Abgepumpte Milch aus der Flasche trinkt sie auch nicht. Allgemein ist sie sehr Mami-bezogen und in meinem Beisein immer zufrieden, aber wehe, es kommt ihr jemand zu Nahe.

Besten Dank für Ihre Rückmeldung.

Freundliche Grüsse

Annett

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • UtrogestUtrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Schmerzmittel in der SchwangerschaftSchmerzmittel in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft sollten Sie nur dann zu Schmerzmitteln greifen, wenn es wirklich nötig ist, und die Einnahme immer mit dem Arzt abstimmen. Denn die einzelnen Wirkstoffe,... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Harter Bauch in der SchwangerschaftHarter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Brustschmerzen (Mastodynie)Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Sauna tut Schwangeren gut - in MaßenSauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang