Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 01. September 2015
Menu

Stillen und Knoten in der Brust

Hallo!
Ich habe seit heute früh einen relativ großen Knoten in der rechten Brust - vermutlich wieder mal ein Milchstau. Das letzte Mal konnte der Milchstau innerhalb von ein paar Stunden durch Stillen und Abpumpen gelöst werden.
Nur jetzt bekomme ich ihn nicht weg. Die Brust schmerzt an dieser Stelle schon dolle. Viel Anlegen und Abpumpen bringt bis dato nichts.
Gibt es sonst noch welche SOS-Tipps?
Und wie lange dauert in der Regel ein Milchstau?
Vielen Dank und liebe Grüße
Andrea
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starke Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24. Schwangerschaftswoche auf... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang