Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 27. Februar 2015

Milchstau während der Schwangerschaft, stille momentan nicht

Hallo Sonne,

ich brauche mal wieder deinen Rat. Wir haben vor ca nem halben Jahr abgestillt und nun bin ich wieder schwanger. Wie auch in der letzten Schwangerschaft tritt bereits jetzt (ca 20. SSW) wieder Milch aus der Brust aus. Nun habe ich in der rechten Brust einen kleinen Milchstau, noch nicht schmerzhaft, aber schon unangnehm. Wie werde ich den denn wieder los? Kind anlegen mit Kinn zum Stau wird wohl nichts, stille ja gar nicht. Ausstreichen funktioniert auch nicht und pumpen will ich eigentlich nicht, will ja die Produktion nicht anregen. Für Verstopfung eines Milchganges habe ich keine Anzeichen wie Bläschen oder ähnliches gefunden. Leider ist meine Hebi im Urlaub, die hat sonst immer tolle Tipps.

Gruß E.

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Schwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang