Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 01. November 2014

Milchstau während der Schwangerschaft, stille momentan nicht

Hallo Sonne,

ich brauche mal wieder deinen Rat. Wir haben vor ca nem halben Jahr abgestillt und nun bin ich wieder schwanger. Wie auch in der letzten Schwangerschaft tritt bereits jetzt (ca 20. SSW) wieder Milch aus der Brust aus. Nun habe ich in der rechten Brust einen kleinen Milchstau, noch nicht schmerzhaft, aber schon unangnehm. Wie werde ich den denn wieder los? Kind anlegen mit Kinn zum Stau wird wohl nichts, stille ja gar nicht. Ausstreichen funktioniert auch nicht und pumpen will ich eigentlich nicht, will ja die Produktion nicht anregen. Für Verstopfung eines Milchganges habe ich keine Anzeichen wie Bläschen oder ähnliches gefunden. Leider ist meine Hebi im Urlaub, die hat sonst immer tolle Tipps.

Gruß E.

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für die BasaltemperaturkurvenAuswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Wehen fördern und auslösenWehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • SchwangerschaftstestsSchwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang