Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 27. Mai 2015
Menu

töpfchen gehen

hallo
unsere 3 einhalb jährige tochter will einfach nicht auf toilettegehen sie macht immer noch in die pampers wir setzten sie alle 2 std drauf aber sie macht einfach nicht hinein schreit sich dann jedesmal die ssele aus dem leib aber kaum ist sie runter dauert es keine 10 min und die pampi ist voll lassen sie auch schon ohne pampi rumlaufen damit sie es endlich lernt auf toilette zu ghene aber sie läuft dann lieber in der nassen unterhose rum was können wir noch machen damit sie nicht mehr sone angst vor der toilette hat den n wir sind mir dem latein am ende
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 24.09.2011, 23:22 Uhr  |  Antworten: 0
    nun ja, es hat einen Sinn, warum manche Eltern erst einmal mit einem...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

  • Wassergeburt

    Wassergeburt ist eine Geburtsmethode, bei der die Schwangere die Wehenzeit im Wasser verbringt. Sie kann auch ihr Baby im Wasser gebären. Das Badewasser entspannt während des... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Verstopfung Baby (Säugling) und Kind

    Verstopfung (Obstipation) ist bei Säuglingen und Kindern nicht immer leicht zu erkennen. Denn besonders bei gestillten Babys kann die Häufigkeit des Stuhlgangs stark variieren.... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang