Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 25. Januar 2015

Vorurteile zu Einzelkindern, Nesthäkchen etc. - stimmen sie?

hallo,
ich denke, dass klischees bestimmt nicht ganz ohne grund entstehen. und es gibt bestimmt viele fälle, wo das so oder ähnlich zutrifft, habe auch schon einige erlebt. bei meiner freundin haben wir vor kurzen z.b. festgestellt, dass es von ihr nur ganze 3 babyfotos gibt, von ihrer grossen schwester gibt es eine ganze kiste und von den kleinen zwillingsbrüdern auch.
trotzdem kann man es natürlich NICHT pauschalisieren, weil es auch ganz viele fälle gibt, wo das eben nicht zutrifft.
bei meinen eigenen kindern würde ich sagen, dass es nicht zutrifft. mein sandwichkind wird nicht vernachlässigt, wie auch, sie ist ne rakete und zieht gerne sämtliche aufmerksamkeit auf sich :-)
und die kleinste wird nicht mehr oder weniger verhätschelt, als ihre geschwister, wobei ich in den augen meiner tante alle kinder im babyalter gnadenlos verwöhnt habe, ich trage sie viel und lasse sie nicht schreien :-)
lg,
mrsmotra
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Abstillen

    Abstillen bedeutet das Beenden des Stillens. Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Stillbeziehung zwischen Mutter und Kind beendet werden soll. Wichtig ist, ein paar Dinge... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang