Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 27. September 2016
Menu

Vorurteile zu Einzelkindern, Nesthäkchen etc. - stimmen sie?

Liebe Nutzerinnen,

es gibt viele Klischees, was Kinder angeht: Einzelkinder sind egoistisch und wollen nur im Mittelpunkt stehen, Sandwichkinder (also zwischen dem Jüngsten und dem Ältesten) sind eher vernachlässigt und Nesthäkchen werden verhätschelt. Diese Reihe der Vorurteile könnte man ewig fortsetzen.

Aber was denkt Ihr darüber und welche Erfahrungen habt Ihr selbst gemacht? Kann man das wirklich so pauschalisieren oder seht Ihr das ganz anders?

Ich freue mich wie immer auf Eure Meinungen und Erfahrungen.

Viele Grüße

Miriam

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Babybrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang