Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 30. September 2016
Menu

Tragt oder schiebt Ihr Eure Babys?

Hallo Miriam, ich habe drei Kinder (4,3, knapp 1 Jahr alt).

Sie wurden bzw. werden (der Kleinste natürlich) sowohl getragen als auch gefahren - allerdings überwiegt das Fahren bei Weitem.

Damit bin ich einfach flexibler beim Spazieren gehen - große Kinder samt ihren Fahrrädern oder auch unseren großen Hund richtig im Griff haben, wenn ein anderer Hund blöd macht usw...

Ich dachte ja eigentlich, dass ich den Dritten mehr tragen würde, weil ich dann die Hände frei habe - aber irgendwie ist z.B. sich nach dem Fahrrad oder nach gestürzten Kindern bücken wesentlich einfacher ohne Baby aufm Bauch oder dem Rücken...

LG, Alex

Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Schwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang