Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 28. September 2016
Menu

wenn auch spät....

hi,
ich fände es sehr lobenswert, wenn man in dem forum wo man grad liest, sehen könnte wer dort ebenfalls zur gleichen zeit online ist.
eine weitere tolle sache wäre für mich, die nouvellierung des pn systems. man sollte seine weggeschickten pns hier im system ablegen können
du oder sie, mir persönlich völlig schnurz
lg
Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • Babybrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang