Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 01. Mai 2016
Menu

was vergessen:

Liebe Püppi,

dann bin ich ja beruhigt, denn ich möchte natürlich niemandem auf die Füße treten.

Es werden alle modernen Community-Funktionen eingebaut und fast alle Wünsche berücksichtigt. So wird es beispielsweise keine Foren in dem Sinne mehr geben, sondern Gruppen, die ihr auch selbst erstellen und enscheiden könnt, ob sie offen oder geschlossen sind.

Du kannst übrigens die Foren jetzt schon nach Aktualität ordnen, schau mal hier (als Beispiel):

Viele Grüße

Miriam

Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Bisherige Antworten
  • 24.05.2012, 11:33 Uhr  |  Antworten: 1
    ich sehe zwar "Sortierung", jedoch steht bei mir dahinter nichts :( . ist...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Husten beim Baby

    Husten beim Baby ist in erster Linie ein Symptom und oftmals keine eigenständige Erkrankung. Viele Ursachen können für Husten bei Säuglingen in Frage kommen, die meisten sind... Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang