Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 22. Oktober 2014

Mal wieder eine Umfrage in eigener Sache

Huhu Miriam!
Den Chat nutze ich nicht (mehr), dazu fehlt mir inzwischen mit meinen 2 Kindern glücklicherweise die Zeit. Ich fand ihn immer etwas unübersichtlich, allerdings fehlt mir die Erfahrung, wie es in anderen Chats aussieht. Mir persönlich "reicht" der Austausch im jeweiligen Forum.
Ich finde es völlig ok geduzt zu werden und mir wäre "Sie" zu unpersönlich. In den Expertenforen Sieze ich die Ansprechpartner allerdings selbstverständlich. Wenn diese aber mit "Du" antworten würden - was sie meines Wissens nicht tun, dann würde ich das sicher auch nicht wirklich krumm nehmen...
Ich allerdings vermisse nach wie vor schmerzlich die Hebamme bei den Experten. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich erst ab den GVK Kontakt zu Hebammen und war froh, meine Fragen hier loszuwerden.
Auf der anderen Seite ist die hier fehlende Hebamme vielleicht für einige Frauen ein Grund, sich schnell im realen Leben eine zu suchen...
GGLG
Claudia
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sauna tut Schwangeren gut - in MaßenSauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und MenstruationsstörungenBlutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Spina bifida (Offener Rücken)Spina bifida (Offener Rücken)

    Spina bifida wird im Volksmund als Offener Rücken bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine Entwicklungsstörung der Embryonalanlage. Sie ist eine Form von Neuralrohldefekten. Es... Mehr...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang