Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. November 2014

Kita, Kindergarten oder Tagesmutter - ab wann gehen Eure Kids wohin?

Hallo Miriam,
meine Zwillinge sind mit 2 3/4 in den KiGa gegangen, aber nur für 2 Tage die Woche. Anders gehts in unserem Kindergarten nicht, unser KiGA hat nur insgesamt 5 Plätze für 2jährige und die sind schon für Jahre ausgebucht.
Für mich war das so ok, da ich dann, als sie 3 wurden und ich meine Arbeitstätigkeit ausdehnen musste, weil meine Elternzeit vorbei war, keine Eingewöhnungsphase hatte.
Allerdings hät ich sie gerne schon mit 2 in den Kindergarten geschickt, was aber mangels Plätze nicht ging, auch wenn es gegangen wäre, wäre es zu teuer gewesen.
Vor zwei hät ich sie nicht geschickt, aber das ist Ansichtssache.
Alles in Allem find ich, dass die Kinderbetreuung in Deutschland für berufstätige Mütter sehr schlecht geregelt ist, vorallem wenn man auf dem Land lebt und nun mal kein super hohes Einkommen hat, um sich eine Tagesmutter leisten zu können. Ich hab hier Glück, dass der Kindergarten wenigstens von 7.45 Uhr bis 14.00 Uhr geht, so dass ich halbtags arbeiten kann. Andere Kindergärten bei uns haben entweder nur bis 12.00 Uhr oder machen 2 h Mittagspause!
LG Bianca
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sauna tut Schwangeren gut - in MaßenSauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Temperaturmethode/BasaltemperaturTemperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

  • UtrogestUtrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • WassergeburtWassergeburt

    Wassergeburt ist eine Geburtsmethode, bei der die Schwangere die Wehenzeit im Wasser verbringt. Sie kann auch ihr Baby im Wasser gebären. Das Badewasser entspannt während des... Mehr...

  • Die Messdaten in der SchwangerschaftDie Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • FehlgeburtFehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Brei-RezepteBrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Harter Bauch in der SchwangerschaftHarter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang