Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 29. März 2015

Kita, Kindergarten oder Tagesmutter - ab wann gehen Eure Kids wohin?

Hallo Miriam,
meine Zwillinge sind mit 2 3/4 in den KiGa gegangen, aber nur für 2 Tage die Woche. Anders gehts in unserem Kindergarten nicht, unser KiGA hat nur insgesamt 5 Plätze für 2jährige und die sind schon für Jahre ausgebucht.
Für mich war das so ok, da ich dann, als sie 3 wurden und ich meine Arbeitstätigkeit ausdehnen musste, weil meine Elternzeit vorbei war, keine Eingewöhnungsphase hatte.
Allerdings hät ich sie gerne schon mit 2 in den Kindergarten geschickt, was aber mangels Plätze nicht ging, auch wenn es gegangen wäre, wäre es zu teuer gewesen.
Vor zwei hät ich sie nicht geschickt, aber das ist Ansichtssache.
Alles in Allem find ich, dass die Kinderbetreuung in Deutschland für berufstätige Mütter sehr schlecht geregelt ist, vorallem wenn man auf dem Land lebt und nun mal kein super hohes Einkommen hat, um sich eine Tagesmutter leisten zu können. Ich hab hier Glück, dass der Kindergarten wenigstens von 7.45 Uhr bis 14.00 Uhr geht, so dass ich halbtags arbeiten kann. Andere Kindergärten bei uns haben entweder nur bis 12.00 Uhr oder machen 2 h Mittagspause!
LG Bianca
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang