Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 23. Oktober 2014

Kita, Kindergarten oder Tagesmutter - ab wann gehen Eure Kids wohin?

Hallo Miriam,
meine Zwillinge sind mit 2 3/4 in den KiGa gegangen, aber nur für 2 Tage die Woche. Anders gehts in unserem Kindergarten nicht, unser KiGA hat nur insgesamt 5 Plätze für 2jährige und die sind schon für Jahre ausgebucht.
Für mich war das so ok, da ich dann, als sie 3 wurden und ich meine Arbeitstätigkeit ausdehnen musste, weil meine Elternzeit vorbei war, keine Eingewöhnungsphase hatte.
Allerdings hät ich sie gerne schon mit 2 in den Kindergarten geschickt, was aber mangels Plätze nicht ging, auch wenn es gegangen wäre, wäre es zu teuer gewesen.
Vor zwei hät ich sie nicht geschickt, aber das ist Ansichtssache.
Alles in Allem find ich, dass die Kinderbetreuung in Deutschland für berufstätige Mütter sehr schlecht geregelt ist, vorallem wenn man auf dem Land lebt und nun mal kein super hohes Einkommen hat, um sich eine Tagesmutter leisten zu können. Ich hab hier Glück, dass der Kindergarten wenigstens von 7.45 Uhr bis 14.00 Uhr geht, so dass ich halbtags arbeiten kann. Andere Kindergärten bei uns haben entweder nur bis 12.00 Uhr oder machen 2 h Mittagspause!
LG Bianca
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Sauna tut Schwangeren gut - in MaßenSauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Blutungen in der SchwangerschaftBlutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • MittelschmerzMittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Warum Babys ruhig werden, wenn sie herumgetragen werdenWarum Babys ruhig werden, wenn sie...

    Für viele Eltern ist es die ultimative Methode, wenn sonst nichts mehr hilft: Mit dem Säugling auf dem Arm oder im Tragetuch marschieren sie in der Wohnung auf und ab, bis das Baby... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur FehlgeburtDie häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang