Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 07. Juli 2015
Menu

Kita, Kindergarten oder Tagesmutter - ab wann gehen Eure Kids wohin?

Hallo,
ich habe 3 Jahre Elternzeit, da ich immer der Meinung war, dass Kinder frühstens mit 3 Jahren in den KiGa sollen ( Kinder können sich artikulieren und sind meist schon trocken).
Meine Tochter ist jetzt knapp 19 Monate und wir überlegen, ob wir sie nicht schon mit 2,5 Jahren für ein paar Stunden in den KiGa bringen sollen. Sie liebt andere Kinder so sehr und ist jetzt schon kaum noch ausgelastet "nur" mit mir zu Hause.
Wir werden sehen, wie es sich nächstes Jahr verhält und treffen dann die Entscheidung.
Einen Platz haben wir auf jeden Fall und der ist für Kinder ab 2 Jahren kostenfrei.
lg
kebi
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Babybrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang