Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 30. Mai 2015
Menu

Ist Euch das Geschlecht des Babys wirklich egal?

hallo,
als ich zum ersten mal schwanger war, habe ich irgendwie gewusst, dass es ein junge wird, habe von anfang an nur nach bubensachen geschaut und mich riesig gefreut, als der arzt mir dann bestätigt hat, dass es ein bub ist. beim 2. habe ich mir ein mädchen gewünscht. es wurde auch eines :-)
das 3. kind war eine totale überraschung und ich habe gedacht, wenn ichs mir aussuchen könnte, hätte ich lieber einen jungen. als ich dann erfahren habe, dass es ein mädchen wird, habe ich mich aber sehr gefreut.
versucht es zu beeinflussen habe ich nicht, ich glaube auch nicht daran.
wünsche zu haben, was das geschlecht angeht, finde ich ok. was aber am wichtigsten ist und was ja dann auch normalerweise automatisch geht, ist dass man sein kindchen liebt, egal ob junge oder mädchen.
lg,
mrsmotra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang