Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 21. Dezember 2014

Ist Euch das Geschlecht des Babys wirklich egal?

hallo,
als ich zum ersten mal schwanger war, habe ich irgendwie gewusst, dass es ein junge wird, habe von anfang an nur nach bubensachen geschaut und mich riesig gefreut, als der arzt mir dann bestätigt hat, dass es ein bub ist. beim 2. habe ich mir ein mädchen gewünscht. es wurde auch eines :-)
das 3. kind war eine totale überraschung und ich habe gedacht, wenn ichs mir aussuchen könnte, hätte ich lieber einen jungen. als ich dann erfahren habe, dass es ein mädchen wird, habe ich mich aber sehr gefreut.
versucht es zu beeinflussen habe ich nicht, ich glaube auch nicht daran.
wünsche zu haben, was das geschlecht angeht, finde ich ok. was aber am wichtigsten ist und was ja dann auch normalerweise automatisch geht, ist dass man sein kindchen liebt, egal ob junge oder mädchen.
lg,
mrsmotra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Erbrechen bei Säuglingen und Kindern

    Erbrechen bei Säuglingen und Kindern dient in erster Linie zum Schutz vor Krankheitserregern oder schädlichen Stoffen im Verdauungssystem und ist meist harmlos. Treten aber noch... Mehr...

  • Utrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • Brei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Abstillen

    Abstillen bedeutet das Beenden des Stillens. Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Stillbeziehung zwischen Mutter und Kind beendet werden soll. Wichtig ist, ein paar Dinge... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Die fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich. Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang