Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. April 2017
Menu

Elternzeit für Väter - habt Ihr sie genutzt?

Hallo Miriam,
ich bin auch mal wieder da. ;-)
Bei der Geburt unseres ersten Sohnes gab es die Vätermonate bzw. die heutige Elternzeit noch gar nicht (2006). Da hat mein Mann "normal" Urlaub genommen; ich glaube, drei Wochen.
Ich hab mich 2006 selbständig gemacht und demnach gibt es für mich eh andere Regelungen. Keinen klassischen Mutterschutz, keine Elternzeit... ich kann mir meine Arbeit aber dafür selbst einteilen.
Bei unserem zweiten Sohn hat mein Mann die zwei Monate Elternzeit genommen. Das war für uns als Familie eine tolle Zeit, besonders für unseren Großen.
Mit dem Arbeitgeber gab es keine Probleme. Es gibt in der Firma meines Mannes sogar ein paar Väter, die ein komplettes "Babyjahr" genommen haben.
Liebe Grüße,
Ela
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Hashimoto-Thyreoiditis: Ursache für...

    Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der eine chronische Schilddrüsenentzündung vorliegt. Sie kann die Ursache für unerfüllten Kinderwunsch oder wiederholte... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

Übersicht aller Foren

Bei jedem zehnten Erwachsenen sind Meningokokken-Bakterien unbemerkt im Nasen- und Rachenraum angesiedelt. Die Erreger...

mehr lesen...

Zum Seitenanfang