Ein Angebot von Lifeline
Montag, 20. Oktober 2014

leichte Delle in der Brust

Hallo zusammen,

fange gerade an Hysterisch zu werden, deswegen dachte ich schreibe ich hier mal.

Also ich habe seit letztes Jahr November immer Schmerzen in der linken Brust, mal mehr mal weniger schlimm, manchmal fühlt sich meine Achsel geschwollen an. War auch deshalb im letzten Jahr 3 mal bei Gyn.

Er hat mich jedes mal beruhigt, und gesagt es sein nichts. Brust abgestrichen mit den Händen, Ultraschall der betreffenden Stelle. Es sei hormonell und auf jeden Fall nichts schlimmes.

Nun habe ich 2 Tag nach dem Frauenarztbesuch beim Arm heben vorm Spiegel eine leichte Delle in der linken Brust entdeckt, wie lange die da ist weiß ich nicht. Sie liegt im unteren linken Quadranten, fast schon seitlich, und da hat mein Gyn. mit dem US nicht geschaut.

Michaela

Nun bin ich total in Panik weil ich auf einer Aufklärungsseite gesehen und gelesen habe, das Tumor bedingte Einziehungen auch nur durch Arm heben sichtbar sind.

Reagiere ich jetzt über? :SORRY: ich habe totale Angst. :-(

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Schwanger? 16 typische AnzeichenSchwanger? 16 typische Anzeichen

    Übelkeit, Ziehen im Bauch und überhaupt ist diesmal alles anders - bin ich schwanger? Frauen horchen in sich hinein und deuten vieles als Zeichen für eine Schwangerschaft. Welche... Mehr...

  • FehlgeburtFehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die BasaltemperaturkurvenAuswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Blutungen in der SchwangerschaftBlutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Die Messdaten in der SchwangerschaftDie Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • EinnistungEinnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • SchwangerschaftstestsSchwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang