Ein Angebot von Lifeline
Montag, 03. August 2015
Menu

Rezept für 1.Geburtstag

Mein Sohn wird in wenigen Tagen 1 Jahr alt.
Er ist über meinen Mann allergiegefährdet (Heuschnupfen), hat selbst jedoch noch keine entwickelt-doch ich möchte vorbeugen.
Er wurde 7 Monate voll gestillt, danach habe ich langsam mit Beikost begonnen.
Zurzeit bekommt er ca. ein Gläschen an Beikost pro Tag (von der Menge her, koche aber auch viel Bioware selbst)(190 g).
Den Rest wird er gestillt.
Ich suche nach einem Rezept für einen kleinen Geburtstagskuchen bzw. -muffin, der nur für ihn sein sollte.
Ich dachte da an ein Rezept ohne Ei mit Muttermilch und Buchweizen (Gluten möchte ich erst ab dem 1.Geburtstag einführen, dies muss aber nicht unbedingt gleich ZUM 1.Geburtstag sein).
Wahrscheinlich wird sich mein Sohn sowieso mehr für das knisternde Geschenkpapier interessieren als für die Torte, aber nichtsdestotrotz möchte ich ihm trotzdem eine Kleinigkeit backen:-).
Noch eine Frage:
Wenn ich meinem Sohn selbst Brot backe, darf ich dann für ihn schon Hefe bzw. Backpulver verwenden?

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Flüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom)

    Eierstockkrebs gehört zu den tückischen Krebserkrankungen der Frau. Da die Heilungschancen maßgeblich davon abhängen, in welchem Stadium der Eierstockkrebs entdeckt wird, ist hier... Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Östrogenfreie Antibabypille

    Die östrogenfreie Antibabypille gehört zur Gruppe der hormonellen Verhütungsmittel. Sie ist relativ neu auf dem deutschen Markt und wirbt mit einem sehr niedrigen Pearl-Index von... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang