Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 25. Mai 2017
Menu

LI- hat jemand Erfahrung

Hallo,
mir wurde mitgeteilt, das meine Tochter Lenya (25.07.07) an LI leidet.
Es wurde durch Bioresonanz (?) festgestellt, also keine Test , wie vom Blut etc.
Deswegen schenke ich so keinen richtigen Glauben dran.
Aber Lenya hat von Anfang an eine Art Durchfall. Anfangs schob ich es auf die Muttermilch, dann auf die Pre-Nahrung. Als sie dann die 1er bekam und es immer noch war, sprach ich die vorige KiÄ (hab sie gewechselt) drauf an. Die meinte, wenn ein Baby die Milch nicht verträgt, nimmt das Baby nicht mehr zu und wächst auch nicht mehr. Stimmt das denn so? Gewachsen ist sie sehr gut. Ist jetzt 20 Wochen und ist 65cm gross und wiegt 7,5kg. Geboren ist sie mit 46cm und war 2,53kg leicht
Wo kann ich Lenya untersuchen lassen, möchte es doch gerne schwar auf weiss haben, dass sie das hat und nicht durch irgendwelche Schwingungen....
An wen kann ich mich da wenden?
Lg Maja und Lenya 4 Monate
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Einnistungsblutung (Nidationsblutung)

    Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Diese ist allerdings in den seltensten Fällen äußerlich sichtbar. Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang