Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 30. Juni 2015
Menu

Bromerhof, Arendsee oder Am Zauberwald/Schwarzwald

Hallo,
ich bin gerade dabei einen Kurantrag einzureichen. Mutter-Kind-Kur, bzw. Kur für einen Jungen mit ADHS und Begleitkind (2 Jahre alt).
Ich und die Kids sind bei der DAK und da ist der Bromerhof wohl Vertragsklinik, Arendsee und die Klinik am Zauberwald sind allerdings auch zugelassen.
War da schonmal wer von Euch? Wie war es? Wer kann mir einige Frage beantworten?
Ich bin noch ziemlich unsicher... der Antrag vom Hausarzt erscheint mir auch etwas dürftig. Sollte man selbst noch mal was dazu schreiben?
Bin für jeden Hinweis dankbar ;0).
GLG,
Birgit
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Wehen

    Wehen bezeichnen das Zusammenziehen (Kontraktion) der Gebärmutter während Schwangerschaft und Geburt. Nach der Geburt sorgen die Wehen für die Ausstoßung der Nachgeburt inklusive... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang