Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 01. Oktober 2014

schläft nur auf Arm ein :-(((((

So, nun hab ich beim 2. Kind auch mal Schlafprobleme (bei unserer Tochter kannte ich das nicht)
Unser "Kleiner" ist jetzt 5 Monate alt (mit 74 cm und 10,3 kg aber ein schwerer Riese).... und schläft nur auf dem Arm ein....
immer wenn ich ihn "zu bald" versuche hinzulegen, schreit er fürchterlich... dabei ist er sooooo müde, aber das Ablegen spürt er sofort!
Alle Versuche ihn wach ins Bett zu legen und zu streicheln/beruhogen haben keinen Sinn.... sobald er liegt,schreit er, egal was ich mache (auch wen ichmal gar nichts mache)....
Gelingt es mal, ihn schlafend abzulegen, ist er nach 45 min wach und shcreit wieder (egal ob tags oder nachts).... nachts lässt er sich dann erst wieder einmal beruhigen, wenn er wieder hochgenommen wurde (da schläft er dann ruckizucki feste ein und kann abgelegt werden) und wenn er nachts danach wieder jammert, genügt es Tee oder Wasser im Fläschchen zu geben....
aber er wird mir einfach zus chwer zum Einschlaftragen bzw. dauert es immer länger, bis ich ihn schlafend ablegen kann...
wer kann mir einen Rat geben???????
Schreienlassen kann ich ihn nicht, da zerreißt es mein Herz - alos nix ferbern!
aber nicht mal hinlegen und schmusen funktioniert, wenn er müse ist!
Verzweifelte Grüße
jessica
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • AbstillenAbstillen

    Abstillen bedeutet das Beenden des Stillens. Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Stillbeziehung zwischen Mutter und Kind beendet werden soll. Wichtig ist, ein paar Dinge... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und MenstruationsstörungenBlutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • SchwangerschaftstestsSchwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

  • Die fruchtbaren TageDie fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich. Mehr...

  • FehlgeburtFehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Schmerzmittel in der SchwangerschaftSchmerzmittel in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft sollten Sie nur dann zu Schmerzmitteln greifen, wenn es wirklich nötig ist, und die Einnahme immer mit dem Arzt abstimmen. Denn die einzelnen Wirkstoffe,... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang