Ein Angebot von Lifeline
Montag, 25. Juli 2016
Menu

Pucken mit 5 Monaten?

Hallo,
meine Kleine (Schreibaby, sehr unruhig) schläft nur gepuckt und mit Schnuller im Mund alleine ein. Wie lange kann man das noch machen? Gewöhnt man sie jetzt nicht zu sehr daran? Ich würde ihr viel lieber den Schlafsack anziehen, aber dann schreit sie nur und kommt nicht in den Schlaf.
Danke für eure Meinungen!
Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Babybrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang