Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 03. Juli 2015
Menu

Pucken mit 5 Monaten?

Hallo,
meine Kleine (Schreibaby, sehr unruhig) schläft nur gepuckt und mit Schnuller im Mund alleine ein. Wie lange kann man das noch machen? Gewöhnt man sie jetzt nicht zu sehr daran? Ich würde ihr viel lieber den Schlafsack anziehen, aber dann schreit sie nur und kommt nicht in den Schlaf.
Danke für eure Meinungen!
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Trinken für Babys & Kinder

    Trinken ist sehr wichtig für Babys und Kinder. In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten wird der Flüssigkeitsbedarf eines Babys durch Muttermilch oder Säuglingsmilchnahrung... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24. Schwangerschaftswoche auf... Mehr...

  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang