Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 22. Mai 2015
Menu

Einschlafkampf meiner 2,5 Jahre alten Tochter...

Hallo! Ich setze den Beitrag auch mal hier rein, hoffentlich kann mir einer helfen, denn so langsam ist es mit der Geduld echt vorbei *zuhülf*...
http://kind.qualimedic.de/Q-8963868.html
LG Manuela.
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Linea negra in der Schwangerschaft

    Auf Ihrem Babybauch zeichnet sich eine dunkle Linie ab? Dabei handelt es sich um die so genannte Linea negra. Dass sich die Haut an dieser Stelle in der Schwangerschaft verfärbt,... Mehr...

  • Brei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Verstopfung Baby (Säugling) und Kind

    Verstopfung (Obstipation) ist bei Säuglingen und Kindern nicht immer leicht zu erkennen. Denn besonders bei gestillten Babys kann die Häufigkeit des Stuhlgangs stark variieren.... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Sex in der Schwangerschaft ist grundsätzlich möglich und für das Ungeborene ungefährlich. Liegen keine besonderen Komplikationen in der Schwangerschaft vor, steht sexuellen... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Flüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang