Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 18. Dezember 2014

Re: miniLÜK-Hefte

Hallo,
ich weiss schon, dass die "offiziellen" Voraussetzungen zur Schulreife eher minimal sind. Aber ich finde diesen Ansatz nicht sehr realistisch. Das Verständnis für z.B. Zahlen entwickelt sich wie vieles andere über einen längeren Zeitraum, das geht nicht von 0 auf 100, und jedes Kind hat ein anderes Tempo. Ich merke, dass JETZT GERADE (erst) sein Interesse dafür erwacht. Ich will ja auch nicht die Schule vorwegnehmen, aber ich möchte dass er einen guten Schulstart hat, wenns denn soweit ist.
LG Carolin
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 23.06.2006, 14:23 Uhr  |  Antworten: 1
    Aber gerade das Verständnis von Zahlen kann man doch prima im Alltag lernen...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Warum Babys ruhig werden, wenn sie...

    Für viele Eltern ist es die ultimative Methode, wenn sonst nichts mehr hilft: Mit dem Säugling auf dem Arm oder im Tragetuch marschieren sie in der Wohnung auf und ab, bis das Baby... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • Die fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich. Mehr...

  • Erbrechen bei Säuglingen und Kindern

    Erbrechen bei Säuglingen und Kindern dient in erster Linie zum Schutz vor Krankheitserregern oder schädlichen Stoffen im Verdauungssystem und ist meist harmlos. Treten aber noch... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang