Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 27. November 2014

Welche Schule???

Hallo an alle!
Mein Sohn ist 5 Jahre alt und hat eine Sprachverzögerung. Nun steht im Raum, ob er nächstes Jahr in eine normale Grundschule oder in eine Sprachheilschule soll. Man hat uns nun gesagt, dass nur Kinder in eine Sprachheilschule kommen, die deren Eignungstest bestehen.
Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Was wird bei diesem Test von den Kindern gefordert?
Falls er nicht in die Sprachheilschule reinkommt und für die normale Grundschule keine Empfehlung bekommt...welche Möglichkeiten gibt es noch? Vielleicht hat jemand von Euch schon dieses Odysee durch und kann uns Tips geben?
Mein Sohn spricht schlecht, ist aber top intelligent. Und ich habe Angst, dass das nicht erkannt wird und er evtl. völlig zu unrecht in einer Förderschule landet und aus dieser Schiene nicht mehr rauskommt.
Wer kann mich etwas beruhigen und uns Tips geben?
Wir wären Euch sehr dankbar.
Liebe Grüsse, MadameS
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 30.04.2006, 01:49 Uhr  |  Antworten: 1
    hi madameS, zum besseren verständnis, was bedeutet sprachverzögerung...  Mehr...
  • 30.04.2006, 15:28 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, eine Sprachheilschule fördert Kinder mit Sprachprobleme dort sind...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Sauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • PCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • Schwanger? 16 typische Anzeichen

    Übelkeit, Ziehen im Bauch und überhaupt ist diesmal alles anders - bin ich schwanger? Frauen horchen in sich hinein und deuten vieles als Zeichen für eine Schwangerschaft. Welche... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Erbrechen bei Säuglingen und Kindern

    Erbrechen bei Säuglingen und Kindern dient in erster Linie zum Schutz vor Krankheitserregern oder schädlichen Stoffen im Verdauungssystem und ist meist harmlos. Treten aber noch... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang