Sonntag, 20. April 2014

Welche Schule???

Hallo an alle!
Mein Sohn ist 5 Jahre alt und hat eine Sprachverzögerung. Nun steht im Raum, ob er nächstes Jahr in eine normale Grundschule oder in eine Sprachheilschule soll. Man hat uns nun gesagt, dass nur Kinder in eine Sprachheilschule kommen, die deren Eignungstest bestehen.
Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Was wird bei diesem Test von den Kindern gefordert?
Falls er nicht in die Sprachheilschule reinkommt und für die normale Grundschule keine Empfehlung bekommt...welche Möglichkeiten gibt es noch? Vielleicht hat jemand von Euch schon dieses Odysee durch und kann uns Tips geben?
Mein Sohn spricht schlecht, ist aber top intelligent. Und ich habe Angst, dass das nicht erkannt wird und er evtl. völlig zu unrecht in einer Förderschule landet und aus dieser Schiene nicht mehr rauskommt.
Wer kann mich etwas beruhigen und uns Tips geben?
Wir wären Euch sehr dankbar.
Liebe Grüsse, MadameS
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 30.04.2006, 01:49 Uhr  |  Antworten: 1
    hi madameS, zum besseren verständnis, was bedeutet sprachverzögerung...  Mehr...
  • 30.04.2006, 15:28 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, eine Sprachheilschule fördert Kinder mit Sprachprobleme dort sind...  Mehr...
Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang