Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 29. August 2015
Menu

Welche Schule???

Hallo an alle!
Mein Sohn ist 5 Jahre alt und hat eine Sprachverzögerung. Nun steht im Raum, ob er nächstes Jahr in eine normale Grundschule oder in eine Sprachheilschule soll. Man hat uns nun gesagt, dass nur Kinder in eine Sprachheilschule kommen, die deren Eignungstest bestehen.
Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Was wird bei diesem Test von den Kindern gefordert?
Falls er nicht in die Sprachheilschule reinkommt und für die normale Grundschule keine Empfehlung bekommt...welche Möglichkeiten gibt es noch? Vielleicht hat jemand von Euch schon dieses Odysee durch und kann uns Tips geben?
Mein Sohn spricht schlecht, ist aber top intelligent. Und ich habe Angst, dass das nicht erkannt wird und er evtl. völlig zu unrecht in einer Förderschule landet und aus dieser Schiene nicht mehr rauskommt.
Wer kann mich etwas beruhigen und uns Tips geben?
Wir wären Euch sehr dankbar.
Liebe Grüsse, MadameS
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 30.04.2006, 01:49 Uhr  |  Antworten: 1
    hi madameS, zum besseren verständnis, was bedeutet sprachverzögerung...  Mehr...
  • 30.04.2006, 15:28 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo, eine Sprachheilschule fördert Kinder mit Sprachprobleme dort sind...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Babybrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang