Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 27. November 2014

Re: SCHLAFPROBLEME Müde in der Schule....

HI,
meine steht um 7 auf und hat von 9 bis 16 Uhr Kindergarten ( O H N E einen voluminösen Mittagsschlaf wie bei euch - 2 Stunden, wow !! )
.... und sie geht um 21: 00 ins Bett.
Du kannst doch nicht erwarten, dass das Kind nur schläft...Du holst sie quasi von der Schule ab, legst sie hin, weckst sie auf und schon wäre wieder Feierabend.
Also unbedingt Mittagsschalf abschaffen - geh einfach mit ihr nachher was unternehmen, einkaufen, Spielplatz etc.
Das kann anfangs mühsam sien weil sie anders gepolt ist - aber ein bisschen was einfallen lassen und das dürfte kein Problem sein..
LG Gala
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Der weibliche ZyklusDer weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Sauna tut Schwangeren gut - in MaßenSauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Harter Bauch in der SchwangerschaftHarter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Flüssigkeit aus der BrustwarzeFlüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • AbstillenAbstillen

    Abstillen bedeutet das Beenden des Stillens. Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Stillbeziehung zwischen Mutter und Kind beendet werden soll. Wichtig ist, ein paar Dinge... Mehr...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang