Ein Angebot von Lifeline
Montag, 27. April 2015
Menu

Re: SCHLAFPROBLEME Müde in der Schule....

Hi,
also ich denke auch, daß es hilft den Mittagsschlaf zu kürzen.
Wobei ich weiß WIE ätzend es ist, ein Kind aus dem Schlaf zu holen. Meine schläft - wenn sie es tut - auch dann gleich gern 2-3 Stunden und ist durch (fast) nix freundlich zu wecken :-(
Aber es hilft nicht. Denn ehrlich: wie kann ein Kind nach 2,5 Stunden wieder so müde sein, daß es um 20:00 freiwillig schläft.
Es hilft nix: beiß in den sauren Apfel und weck sie nach ner Stunde. Ich werde auch den Tipp mal beherzigen auf die Schlafphase zu achten und gleich was zu essen und zu trinken anzubieten, wenn ich es wieder 'tun' muß ;-)
Liebe Grüße
BiBe
ach ja ist das eine 'richtige' Schule, oder ist das noch vergleichbar mit unserem Kindergarten?
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang