Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 27. November 2014

Re: Kosten für Schulmaterial

Hallo Miralis,
wir zahlen für jedes Schuljahr ca. 100 Euro Büchergeld. Dazu kamen als Erstausstattung 100 Euro für Arbeitsmaterialen (natürlich nur Drei-Ähren-Blöcke etc :-) )
Die Materialien sind natürlich nicht jedes Jahr mehr so hoch, aber die Bücher sind immer eine Stange Geld. Und können für die Jahrgänge darunter nicht mehr benutzt werden. Denn wie man weiß, ändert sich ja jedes Jahr die Rechtschreibung. Und gerechnet wird ja auch jeeeeedes Jahr anders *grübel.
LG, Heike
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Utrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang