Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 30. Januar 2015

Re: Frage zur Vorschule

Bei uns gibt es keine Vorschule. Ich bin zuversichtlich, daß meine Kinder dennoch eingeschult werden können. ;-)
Wenn Dein Kind definitiv erst in zwei Jahren zur Schule geht und die Vorschule auf ein Jahr ausgerichtet ist, erscheint es unlogisch, sie bereits zwei Jahre vorher dorthin zu schicken. Dann würde das im Jahr vor der Schule ihr ja fehlen bzw. würde sich alles wiederholen.
Wir haben im Kiga ein Schulkinderprojekt. Hier werden die künftigen Schulkinder einmal wöchentlich zusammengezogen, gemein wird gespielt, gearbeitet, werden Projekte gemacht, Besuche durchgeführt, die Gruppe wird gebildet. Hier wird aber nicht lesen und schreiben und rechnen gelernt, das ist Job der Schule. Hier macht es nur Sinn mitzumachen, wenn man Teil dieser Gruppe werden will, weil man eben in die gleiche Klasse gehen wird (hier gibt es bloß eine Klasse je Jahrgang (noch!, demnächst vielleicht zwei Jahrgänge pro Klasse).
LG
Petra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 21.07.2006, 13:31 Uhr  |  Antworten: 0
    Zuerst mal Danke an alle, die mir hier geantwortet haben. Nur noch so zur...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich. Mehr...

  • Clomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Insemination (Samenübertragung - IUI)

    Die Insemination oder Samenübertragung ist die am häufigsten angewandte Methode der künstlichen Befruchtung. Dabei wird das männliche Sperma instrumentell in den Genitaltrakt der... Mehr...

  • PCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang