Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 26. November 2014

Re: Frage zur Vorschule

Bei uns gibt es keine Vorschule. Ich bin zuversichtlich, daß meine Kinder dennoch eingeschult werden können. ;-)
Wenn Dein Kind definitiv erst in zwei Jahren zur Schule geht und die Vorschule auf ein Jahr ausgerichtet ist, erscheint es unlogisch, sie bereits zwei Jahre vorher dorthin zu schicken. Dann würde das im Jahr vor der Schule ihr ja fehlen bzw. würde sich alles wiederholen.
Wir haben im Kiga ein Schulkinderprojekt. Hier werden die künftigen Schulkinder einmal wöchentlich zusammengezogen, gemein wird gespielt, gearbeitet, werden Projekte gemacht, Besuche durchgeführt, die Gruppe wird gebildet. Hier wird aber nicht lesen und schreiben und rechnen gelernt, das ist Job der Schule. Hier macht es nur Sinn mitzumachen, wenn man Teil dieser Gruppe werden will, weil man eben in die gleiche Klasse gehen wird (hier gibt es bloß eine Klasse je Jahrgang (noch!, demnächst vielleicht zwei Jahrgänge pro Klasse).
LG
Petra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 21.07.2006, 13:31 Uhr  |  Antworten: 0
    Zuerst mal Danke an alle, die mir hier geantwortet haben. Nur noch so zur...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Flüssigkeit aus der BrustwarzeFlüssigkeit aus der Brustwarze

    Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben. In der Brustwarze liegen die Ausgänge der Milchkanäle und... Mehr...

  • UtrogestUtrogest

    Utrogest ist ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, dessen Wirkstoff Progesteron zu den sogenannten Gestagenen gehört. Progesteron ist identisch mit dem körpereigenen... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und MenstruationsstörungenBlutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Erbrechen bei Säuglingen und KindernErbrechen bei Säuglingen und Kindern

    Erbrechen bei Säuglingen und Kindern dient in erster Linie zum Schutz vor Krankheitserregern oder schädlichen Stoffen im Verdauungssystem und ist meist harmlos. Treten aber noch... Mehr...

  • Brei-RezepteBrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Kosten für künstliche BefruchtungKosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • FehlgeburtFehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • KiSS-SyndromKiSS-Syndrom

    Mit KiSS-Syndrom wird eine Fehlstellung der Kopfgelenke beim Neugeborenen bezeichnet, die ihre Ursachen in einer ungünstige Lage des Babys im Mutterleib haben kann, aber auch in... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang