Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 01. August 2015
Menu

Psychologe dazu...

Hallo
mein prof (Therapeut, Pädagogischer Psychologe, arbeitet in schulberatung):
Er hat immer immer dazu geraten die Kinder EINSCHULEN zu lassen. Wenn die das wollen, wenn freunde mit in der schule sind... dann kommt es auf ein paar wochen mehr oder weniger nicht an. Die angebliche "soziale reife" wäre meist sofort da, wie die kinder dann in der schule sind. das würde sich sehr schnell einstellen. kindergärtnerinnen wären seiner erfahrung nach grundsätzich eher gegen vorzeitiges einschulen (immerhin haben sie ein eigeninteresse an vielen kindergartenkindern und finden den kindergarten auch gut).
Deswegen... wir werden es tun, ihr solltet auch einschulen lassen. SEINER MEINUNG NACH ist schule mit 7 kein gewinn für´s kin.
LG Sabine
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 04.07.2006, 13:17 Uhr  |  Antworten: 1
    Hi sabine, ich muss Dir Recht geben, wenn man sein Kind früher einsculen...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • Sex nach der Geburt

    Mit der Geburt eines Kindes verändern sich in der Regel auch die Paarbeziehung und der Sex. Gerade für Eltern, die ihr erstes Kind bekommen haben, bedeutet das, dass aus dem... Mehr...

Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang