Donnerstag, 24. Juli 2014

Re: Ab Montag Vorschulkind-was wird bei euch gemac

hi zeno,
katharina ist ab 18.8. "vorschulkind" und besucht dann die separate vorschulgruppe des kiga, sprich sie geht nicht in die vorschulklasse der grundschule (wir werden voraussichtlich vor einschulung umziehen, da wollten wir ihr nicht zu viele wechsel zumuten - ausserdem gefällt mir die grundschule nicht)
die vorschulgruppe setzt sich ausschließlich aus kindern der altersgruppe 5-6 zusammen. das heisst, katharina verlässt die elementar-gruppe.
wir hatten einen sehr informativen elternabend, an dem uns das konzept vorgestellt wurde.
die kinder machen ab und an - wie eure auch - ausflüge im stadtteil. obstladen, bäckerei besichtigen, vielleicht feuerwehr, polizei etc.
allerdings wird richtige "vorschularbeit" geleistet und diese findet auch jeden tag statt: es werden erste schwingübungen (vorstufe zum schreiben) gemacht, der zahlenraum bis 10 wird erarbeitet (also nicht nur das auswendig gelernte zählen, sondern der begreifen von mengen), mini-lük, konzentrationsaufgaben. 1 x monatlich kommt eine dame mit einem mobilen forschungslabor - naturwissenschaftliche experimente. ausserdem projektarbeit.
klingt alles in allem sehr gut!
jedenfalls bin ich schon sehr gespannt und katharina erst recht...
lg
safi
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • KiSS-SyndromKiSS-Syndrom

    Mit KiSS-Syndrom wird eine Fehlstellung der Kopfgelenke beim Neugeborenen bezeichnet, die ihre Ursachen in einer ungünstige Lage des Babys im Mutterleib haben kann, aber auch in...

  • Clomifen bei KinderwunschClomifen bei Kinderwunsch

    Clomifen ist ein Wirkstoff, der in Medikamenten zur Fruchtbarkeitsbehandlung eingesetzt wird. Er stimuliert die Hirnanhangsdrüse, sodass diese vermehrt Hormone produziert, die zu...

  • Die fruchtbaren TageDie fruchtbaren Tage

    Nur an maximal sieben Tagen eines Zyklus ist eine Frau fruchtbar und kann schwanger werden. Zu wissen, wann die fruchtbaren Tage sind, ist bei Kinderwunsch hilfreich.

  • Schwanger? 16 typische AnzeichenSchwanger? 16 typische Anzeichen

    Übelkeit, Ziehen im Bauch und überhaupt ist diesmal alles anders - bin ich schwanger? Frauen horchen in sich hinein und deuten vieles als Zeichen für eine Schwangerschaft. Welche...

  • Die häufigsten Fragen zum StillenDie häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben.

  • Geburt einleiten: Welche Methoden gibt es?Geburt einleiten: Welche Methoden gibt es?

    Zur Geburtseinleitung gibt es unterschiedliche Methoden. Sofern der Muttermund reif ist, wird in Kliniken meistens ein Wehentropf verwendet. Prostaglandinpräparate werden...

  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis...

  • EinnistungEinnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der...

  • Brei-RezepteBrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier...

  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts....

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang