Ein Angebot von Lifeline
Montag, 31. August 2015
Menu

Ist MRT schlimm?

Hallo an alle,
da meine Mutter und Großmutter bereits ein Mammakarzinom hatten, wurde mir zur Vorsorge zu einer MRT (Magnetresonanztomographie bzw. Kernspintomographie) geraten. Wer von Euch hat das schon einmal hinter sich gebracht? Ist es sehr unangenehm? Wie läuft das ab mit der Gabe und Entfernung des Kontrastmittels? Für beruhigende Worte wäre ich sehr dankbar!
GLG Mylady
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 14.05.2004, 17:22 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo My, also ich war schon 3x drinnen.Ich find es nicht schlimm.Ok,für...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • Honig in der Schwangerschaft

    Manche Schwangere fragt sich, ob sie während der Schwangerschaft Honig essen darf. Da allgemein bekannt ist, dass Säuglinge unter einem Jahr keinen Honig essen dürfen, sind manche... Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang