Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 26. Juli 2016
Menu

Ist MRT schlimm?

Hallo an alle,
da meine Mutter und Großmutter bereits ein Mammakarzinom hatten, wurde mir zur Vorsorge zu einer MRT (Magnetresonanztomographie bzw. Kernspintomographie) geraten. Wer von Euch hat das schon einmal hinter sich gebracht? Ist es sehr unangenehm? Wie läuft das ab mit der Gabe und Entfernung des Kontrastmittels? Für beruhigende Worte wäre ich sehr dankbar!
GLG Mylady
Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Bisherige Antworten
  • 14.05.2004, 17:22 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo My, also ich war schon 3x drinnen.Ich find es nicht schlimm.Ok,für...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Nackentransparenzmessung...

    Die Nackentransparenzmessung, auch Nackendichtemessung, Nackenfaltenmessung oder NT-Screening genannt, ist eine Ultraschall-Untersuchung in der Schwangerschaft, bei der die... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang