Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 27. November 2014

Ist MRT schlimm?

Hallo an alle,
da meine Mutter und Großmutter bereits ein Mammakarzinom hatten, wurde mir zur Vorsorge zu einer MRT (Magnetresonanztomographie bzw. Kernspintomographie) geraten. Wer von Euch hat das schon einmal hinter sich gebracht? Ist es sehr unangenehm? Wie läuft das ab mit der Gabe und Entfernung des Kontrastmittels? Für beruhigende Worte wäre ich sehr dankbar!
GLG Mylady
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 14.05.2004, 17:22 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo My, also ich war schon 3x drinnen.Ich find es nicht schlimm.Ok,für...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    Saunieren dient der Entspannung und ist dadurch auch in der Schwangerschaft sehr angenehm. Der Wechsel zwischen Hitze und Abkühlung regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an,... Mehr...

  • Fehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Schwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang