Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 26. August 2016
Menu

Seltsamer BK Befund

Hallo Herr Dr. Warm,
bei mir (46) wurde BK in de linken Brust diagnostiziert.MG + US im Aug 05 negativ, im Feb.06 beide Untersuchungen positiv. Tumor ca 35 mm groß, Lymphknotenbefall wahrscheinlich laut US, keine Metastasen, keine Tumormarker. Stanzbefund: invasives duktales Mamma CA G2 BI-RADS 5b mäßiger Malignitätsgrad
Irgendwie passen diese Befunde nicht so richtig zu einem normalen Tumorbild.Innerhalb kurzer Zeit sehr schnell gewachsen, schmerzhaft,aber keine Metastasen trotz Lymphknoten Vergrößerung, keine Tumormarker???
Frage: Erst Chemo (GeparQuattro Studie)Kontrolle nur über US aussagekräftig? oder erst Chirurgie zur Diagnosesicherung?
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Ratlose Grüße Baerbel
Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Bisherige Antworten
  • 19.04.2006, 04:58 Uhr  |  Antworten: 0
    Auch wenn diese Konstellation nicht alltäglich ist, ist grundsätzlich jedes...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Schwangerschaftstests

    Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang