Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 03. März 2015

Re: Schmerzen Ergänzung

Hallo,
ergänzen möchte ich noch dass ich im letzten Zyklus eine für mich sehr starke Blutung hatte, bei der auch viel Gewebe (Blutspfropfen, Schleimhaut) weggingen. Gibt es da einen zusammenhang?
Danke Sandra
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 22.06.2006, 16:25 Uhr  |  Antworten: 0
    hallo, ja scheinbar ein hormonelles problem bei dem die brust mitreagiert....  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Blutungen in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft können während des gesamten Schwangerschaftsverlaufs mehr oder weniger starken Blutungen auftreten. Sie können harmlos sein, aber auch auf eine Erkrankung... Mehr...

  • Sex nach der Geburt

    Mit der Geburt eines Kindes verändern sich in der Regel auch die Paarbeziehung und der Sex. Gerade für Eltern, die ihr erstes Kind bekommen haben, bedeutet das, dass aus dem... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang